Private Wetterstation in Weißensee (Thüringen)


Wettervorhersage des DWD

Letzte Aktualisierung: 27.06.2022, 10.14 Uhr Eine Tiefdruckrinne verdrängt die heute noch vorherrschende feucht-heiße Luft allmählich nach Osten. GEWITTER, STARKREGEN (UNWETTER): Ab Mittag zunächst einzelne, zum Abend von Südwesten vermehrt aufkommende, örtlich schwere Gewitter mit heftigem Starkregen bis 40 l/qm innerhalb einer Stunde, Hagel um 2 cm und schweren Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10). In der Nacht zum Dienstag von Westen abklingende Gewitter. In der Osthälfte jedoch bis in die Frühstunden noch gebietsweise mehrstündiger Starkregen bis 35 l/qm innerhalb 6 Stunden, teils mit eingelagerten Gewittern. HITZE: Heute wird in den nördlichen Landesteilen noch verbreitet eine starke Wärmebelastung erwartet. Ab Mittag Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen, teils Unwetter. Nachts im Osten gewittriger Starkregen. Am Dienstag niederschlagsfrei Heute ab Mittag von Südwesten her zunehmende Bewölkung und örtlich kräftige Schauer oder Gewitter mit heftigem Starkregen, Hagel und schweren Sturmböen. Unwettergefahr! Höchsttemperaturen von West nach Ost von 25 bis 33 Grad. Abseits der Gewitter meist nur schwacher Wind. In der Nacht zum Dienstag zunächst bedeckt und vor allem in der Osthälfte gebietsweise kräftiger schauerartiger Regen mit eingelagerten Gewittern, gegen Morgen ostwärts abziehende Niederschläge und Bewölkungsrückgang. Tiefsttemperaturen 17 bis 13 Grad. Meist nur schwachwindig.
  • Am Dienstag vorübergehende Wetterberuhigung und überwiegend heiter, teils sonnig und niederschlagsfrei. Höchsttemperaturen 24 bis 28, im Bergland 21 bis 24 Grad. Schwacher Wind aus nördlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch von Südwesten her zunehmend bedeckt mit schauerartigem, teils gewittrigem Regen. Tiefsttemperaturen 17 bis 13 Grad. Schwacher Wind.
  • Am Mittwoch stark bewölkt bis bedeckt und wiederholt Schauer und Gewitter. Maxima zwischen 22 und 26, im Bergland zwischen 18 und 22 Grad. Schwacher Wind aus nördlichen Richtungen. In der Nacht zum Donnerstag zunächst noch viele Wolken und weitere Schauer und Gewitter, im Nachtverlauf nach Norden abziehende Niederschläge und Bewölkungsrückgang. Temperaturrückgang auf 18 bis 15 Grad. Schwacher Südwestwind.
  • Am Donnerstag wechselnd bewölkt und weitgehend niederschlagsfrei. Höchstwerte 25 bis 29, im Bergland 21 bis 24 Grad. Schwacher Wind um West. In der Nacht zum Freitag locker bewölkt, gegen Morgen von Südwesten her Schauer und Gewitter. Tiefstwerte zwischen 18 und 14 Grad. Schwachwindig.
nach oben