Wettervorhersage des DWD

Letzte Aktualisierung: 18.06.2021, 15.00 Uhr Während heute unter Hochdruckeinfluss heiße, aber recht trockene Luft das Wetter in Thüringen bestimmt, gelangen am Wochenende mit dem Herannahen von Tiefausläufern von Westen zunehmend feucht-warme und zu Gewittern neigende Luftmassen in den Freistaat. GEWITTER: In der zweiten Nachthälfte von Westen kommend vereinzelt Gewitter, am Vormittag vorübergehend abschwächend. Am Samstagnachmittag und -abend einzelne starke Gewitter, eng begrenzt mit Starkregen um 20 l/qm in kurzer Zeit, kleinkörnigem Hagel sowie Sturmböen bis 80 km/h (Bft 9). Im Eichsfeld sowie im Südharz am Samstag nur geringe Gewitterneigung. HITZE: Heute und am Samstag starke Wärmebelastung. Hinweis: Aufgrund anhaltender Trockenheit regional hohe bis sehr hohe Waldbrandgefahr. Zunehmendes Gewitterrisiko Heute viel Sonne und trocken. Höchsttemperaturen 32 bis 35, im Bergland 27 bis 30 Grad. Schwacher, nachmittags vorübergehend mäßiger Südostwind. In der Nacht zum Samstag im Westen Durchzug stärkerer Bewölkung, in der zweiten Nachthälfte Gefahr einzelner Schauer und Gewitter. Tiefstwerte zwischen 21 und 16 Grad. Schwachwindig.

Quelle: Deutscher Wetterdienst